Workshop „Digitalisierung der Werkzeugindustrie“ 2018

Vom digitalen Zwilling zur Information Supply Chain

Termin:
31. Januar 2018

Ort:
MARITIM Hotel, Ulm

Veranstalter:
CIMSOURCE GmbH

Preis:
190€ zzgl. MwSt.

Thema:

Damit Industrie 4.0 in der Fertigung Realität werden kann, müssen die digitalen Zwillinge der Werkzeuge lange vor dem realen Werkzeug beim Kunden sein. Das Datenmanagement zur  Information Supply Chain auszubauen ist das Gebot der Stunde. Was genau die Anforderungen sind und welche Lösungsmöglichkeiten sich bieten, wollen wir im Rahmen des Workshops „Digitalisierung“ mit Ihnen diskutieren.

Die Lösungsbausteine zum Aufbau einer Direktverbindung vom Werkzeuganwender zum Lieferanten lernen Sie praktisch kennen. Aktuelle Entwicklungen rund um die Harmonisierung der für die Werkzeugindustrie relevanten Standards erfahren Sie aus erster Hand. Schließlich wird es im Workshop darum gehen, wie die Einsatzdaten der Werkzeuge in die Planung zurückgekoppelt werden können.

Beteiligen Sie sich an diesem einzigartigen Workshop!

 

Tipp: Toolmanagement — Systematisch digital – so einfach kann Toolmanagement sein!  Das Seminar

Besuchen Sie anschließend unser Seminar am 01.02.2018.

Lernen Sie alternative Konzepte für Toolmanagement-Systeme kennen,
einschließlich des Outsourcings an Dienstleister.

Tagungsleitung

Dr. Götz Marczinski, Geschäftsführer, CIMSOURCE GmbH

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte von Werkzeugherstellern und – Werkzeughändlern. Fachkräfte der Fertigung, Arbeitsvorbereitung und NC-Planung von Fertigungsbetrieben.

Anmeldung



Teilnehmer







Rechnung an








 Ja Nein

Please leave this field empty.