Kick-Off Sitzung des Arbeitskreises „Lean Administration“

Termin:
08. Februar 2006

Ort:
Helbako GmbH, Heiligenhaus

Veranstalter:
CIM Aachen GmbH

Zusammenfassung

Schwerpunkt der Kick-off-Sitzung war es, ein gemeinsames Verständnis für das Thema „Lean Administration“ zu entwickeln und einen Überblick über die in den nächsten Arbeitskreissitzungen thematisierten Fragestellungen zu geben.

Lean Administration ist ein gesamtheitlicher Ansatz zur Steigerung der Produktivität in der Verwaltung, der deutlich über einzelne „Büroaufräumaktionen“ hinausgeht. Durch den zielgerichteten und abgestimmten Einsatz von Methoden des Lean Management lassen sich Verschwendung vermeiden und nachhaltige Produktivitätseffekte realisieren.

Im Impulsvortrag der CIMAachen wurde aufgezeigt, welche administrativen Prozesse im Industrieunternehmen vorhanden sind, sowie welche Tools und Methoden zur Anwendung kommen, um die Effizienz solcher Prozesse zu steigern. Die Implementierung dieser Methoden zur Einführung schlanker Administrationsprozesse und die damit gemachten Erfahrungen werden Bestandteil der nächsten Arbeitskreissitzungen sein.

In einem Praxisvortrag zeigte die Fa. Helbako, wie sie das Ziel schlanker Gemeinkosten angeht und durch das Reporting mit einer abgestimmten Balanced Scorecard vorantreibt.

Der Vorschlag der CIMAachen für die thematische Gestaltung der nächsten Sitzungen wurde von den Teilnehmern begrüßt und mit Ergänzungen verabschiedet. Die nächste Sitzung findet unter dem Titel „Effizienzsteigerung im Demand-to-Order und Order-to-Cash-Prozess“ am 07. März 2006 bei der Firma Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co. KG in Oberursel statt.

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.