3. Sitzung des Arbeitskreises „FELIOS- Anwender“

Marktsynchrone Produktion: Benchmarking, praktische Erfahrungen und Anwendungen

Termin:
21. September 2006

Ort:
Tandler Zahnrad u. Getriebefabrik GmbH & Co. KG, Bremen

Veranstalter:
CIM Aachen GmbH

Zusammenfassung

Der Arbeitskreis FELIOS- Anwender „Strategien und Kennzahlen für den optimierten Planungsprozess“ hat sich am 21. September 2006 zur 3. offiziellen Sitzung bei der Fa. Tandler Zahnrad- u. Getriebefabrik GmbH & Co. KG in Bremen getroffen.

Die Fa. Tandler stellte den „Weg zu und mit FELIOS“ vor und zeigte, wie durch den Einsatz des APS-Tools die Effizienz und Transparenz der Produktion nachhaltig optimiert wurde.

Weiteres Thema der 3. Sitzung war die Auswertung des Benchmarks. Hierbei wurde festgestellt, dass im Einzelfall die Art und Weise der Kennzahlenermittlung näher zu spezifizieren ist. Es wurde aber auch festgestellt, dass es durchaus sehr interessante Kennzahlen gibt, wie bspw. den Wertschöpfungsanteil. Dieser eignet sich dabei insbesondere, um unternehmensintern die relative Verbesserung des Planungs- und Produktionsprozesses zu überwachen.

Abschließend stellten die Teilnehmer ihre unternehmensspezifischen Ziele auf. Auf Basis dieser Ziele soll der Wertbeitrag der einzelnen Produktionsressourcen zur Zielerreichung festgelegt werden, um so die Grundlage für das Produktionssystem und die marktsynchrone Produktion zu legen.

Ein veranstaltendes Unternehmen für die nächste und abschließende Arbeitskreissitzung konnte leider bisher noch nicht ermittelt werden. Wir würden uns freuen, wenn sich ein Unternehmen bereit erklärt, Gastgeber der nächsten Sitzung zu sein. Agenda und Anfahrtsskizze werden dann wie gewohnt zugesendet.

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.