Toolmanagement in der Praxis 2019

So viel geredet, und wer fängt an? Toolmanagement einfach machen oder machen lassen!

Termin:
30. Januar 2019

Ort:
MARITIM Hotel, Ulm

Veranstalter:
CIM Aachen GmbH

Preis:
420€ zzgl. MwSt.

ZUM THEMA

Toolmanagement rechnet sich. Produktivitätspotenziale von 30% bezogen auf den Werkzeugbestand und mehr als 10% der Werkzeugkosten sind realistisch. Vielleicht fehlt nur der letzte „Kick“, um endlich anzufangen. Den wollen wir Ihnen mit unserem diesjährigen Toolmanagement-Seminar geben.

Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Einstiegshürden „Datenerfassung“ und „Ablauforganisation“ überwunden werden. Lernen Sie alternative Konzepte für Toolmanagement-Systeme kennen, einschließlich des Outsourcings an Dienstleister.

Denn Toolmanagement ist einfacher, als Sie denken. Schaffen Sie eine „Digitale Werkzeugausgabe“. Synchronisieren Sie diese mit der realen Werkzeugausgabe und der Werkzeugbeschaffung. Und statten sie die Einheit mit professionellen Systemen aus. Oder lassen Sie qualifizierte Dienstleister diese Aufgabe übernehmen.

Tipp: Workshop – Digitalisierung der Werkzeugindustrie

Erfahren Sie aktuelle Entwicklungen rund um die
Harmonisierung der für die Werkzeugindustrie
relevanten Standards.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Workshops

 

 

Sie möchten rechtzeitig Informationen und Einladungen zu unseren Seminaren und Arbeitskreisen erhalten? – Dann melden Sie sich hier an!

Tagungsleitung

Dr. Götz Marczinski, Geschäftsführer, CIM Aachen GmbH

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Einkauf, Fertigung, Arbeitsvorbereitung und NC-Planung von mittelständischen und großen Produktionsunternehmen, Unternehmer der Werkzeugbranche, Werkzeughändler und Maschinenhersteller.

Anmeldung



Teilnehmer







Rechnung an








JaNein