Betriebsmittelorganisation im Fertigungsprozess

Manfred Kaiser, Rheinmetall Waffe Munition GmbH

Der Beitrag beschreibt, wie sich die Betriebsmittelorganisation im Fertigungsprozess mit Hilfe eines Toolmanagement-Systems in großen Teilen auf Basis von Exapt-Funktionalitäten darstellt. Anhand von Beispielen wird die Nutzung des Toolmanagementsystems für alle Betriebsmittelarten aufgezeigt. Die Anwendungsbeispiele reichen von der Grunddatenverwaltung über die Auswahl von Betriebsmitteln zur Erstellung von Betriebsmittelplänen bis hin zur automatisierten Übernahme von Daten. Desweiteren geht der Bericht auf die Anbindung von unterschiedlichen Lager- und Ausgabesystemen mit Hilfe des Exapt-Systems ein.

Folienvortrag, 25 Seiten mit 50 Folien

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.