Das kundenorientierte Produktions- und Logistiksystem

Ulrich Kees, Festo AG & Co. KG

Der „ganzheitliche Ansatz der Unternehmensentwicklung“ wird schematisch dargestellt. Leitbegriffe des Unternehmens sind: „Innovativ“, „selbstverantwortlich“ und „verlässlich“. Erfolgsfaktoren am Standort Rohrbach werden aufgelistet, darüber hinaus Aufbauorganisation, Organisationsstruktur und Werkstruktur grafisch dargestellt. In einer Gegenüberstellung wird ein Systemvergleich zwischen bisheriger Fertigung und modularer Fabrik präsentiert, gefolgt von den Bausteinen der neuen Organisation. Anforderungen an die LE-Mitarbeiter (LE = Leistungseinheit) werden geboten, ebenso eine Auflistung der Elemente des Konzepts der Leistungseinheit inkl. Kennzahlen der LE (BSC) und Prämienentlohnung LE. Im Folgenden werden die Themen Leistungsentlohnung, Zeitgradtabelle LE03 und Lohnzusammensetzung abgehandelt. Weitere Inhalte sind: Fertigungssteuerung im Prozess, Leistungszentrum, Personaldisposition, Produktionssystem Festo, Ablauf Kundenauftrag, Visualisiertes Kanban in der Fertigung und Verbrauchssteuerung VBS.
Der Vortrag „Das kundenorientierte Produktions- und Logistiksystem“ von Ulrich Kees (Festo AG & Co. KG) kann als Schwarz-Weiß-Kopie in Papierform bei der CIM Aachen GmbH angefordert werden.

Zur Bestellseite

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.