Durchgängige ONLINE-Fabriksteuerung mit Feinplanung, Transportsteuerung und Nutzungsgradoptimierung mit einem integrierten MES

Peter Löffler, Gerhardi Kunststofftechnik GmbH, Lüdenscheid

Der Entwicklung hin zu höherer logistischer Vernetzung komplexer Produkte und dem Ziel hoher Liefertreue, Senkung der Bestände und Durchlaufzeiten werden bei Gerhardi mit dem Einsatz des MES Systems hydra (mpdv) erreicht. Wesentliche Vorteile liegen in der höheren Verfügbarkeit von Anlagen und Werkzeugen und der drastischen Reduzierung regelmäßiger Störungen.

Vortrag für die Bestellseite merken