Impulsvortrag und Marktüberblick “Wirksames Toolmanagement“

Dr. Matthias Müller, Prokurist, CIM Aachen

Dieser Impulsvortrag stellt die grundsätzlichen Ziele eines Toolmanagementsystems (TMS) unter Berücksichtigung der Produktivitätshebel „Werkzeugkosten“, „Maschinenverfügbarkeit“ und „Personalaufwand“ dar. Basierend auf dem Ansatz, dass ein TMS die drei Elemente des Werkzeugkreislaufs unterstützt, werden anschließend die grundsätzlichen Aufgaben von TMS dargelegt. Davon ausgehend werden als Kernelement des Vortrags die umfangreichen Potenziale von TMS in der Beschaffung, Fertigung und Planung erläutert. Die Potenziale werden dabei insbesondere aus der Nutzenperspektive durchleuchtet. Abschließend erfolgt eine praxisbezogene Anleitung, worauf bei der Auswahl und Einführung eines TMS zu achten ist.

Zusätzlich beinhalten die Vortragsunterlagen einen Funktionskatalog und typische Datenflussmodelle in Unternehmen verschiedener Größe.

Vortrag für die Bestellseite merken