Kennzahlengestütztes Produktionsplanungs-/Controllingsystem für die Fertigung flexibler Leiterplatten

Heinz Bonck, Freudenberg Mektec Europa GmbH

In dieser sehr umfangreichen Präsentation werden im Anschluss an eine Vorstellung der Mektec Unternehmensgruppe (inkl. Top PCB-/FPC-Hersteller, Produktinformation und Produktionsinformation) im zweiten Teil Anforderungen aus dem Markt vorgestellt. Mehrere Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Branchen werden gezeigt, beginnend mit der Automobilindustrie und den Anforderungen des Automobilmarkts. Analog wird mit zahlreichen Anwendungsbeispielen aus der Industrie, der Telekommunikation und dem Datentechnik- und Consumermarkt verfahren. Die Anforderungen des Industriemarkts, des Telekommunikationsmarkts sowie des Datentechnik- und Consumermarkts werden in Merkmalsübersichten dargestellt. Für alle vier Branchengruppen (Automobil, Industrie, Datentechnik & Consumer sowie Telekommunikation) werden zusammenfassend die Flexibilitätsanforderungen in einer tabellarischen Übersicht gebündelt. Im dritten Teil „Bausteine zur Produktionsplanung und Steuerung“ wird im Anschluss an das Prozessmodell Freudenberg Mektec die Freudenberg Mektec Supply Chain erläutert. Der japanische Planungsablauf mit Jahresplanung und rollierender Planung sowie japanische Flexibilität im Seriengeschäft sind weitere zentrale Themen. In 9 Monaten gelang eine Absenkung des BEP (Break Even Point) um 25 %. Im vierten Teil wird die praktische Umsetzung bei der Freudenberg Mektec Europa GmbH anhand diverser Auszüge aus Excel-Sheets (Forecast; Kanban Lagermengen „Key Produkte“; Wochenleistung „Key Produkte“; Production Plan) gezeigt. Einen weiteren Schwerpunkt dieses vierten Teils bildet die Einführung eines PPS- Systems (SAP/R3) – und zwar Targets, die Einführung selbst und Fertigungssteuerung am Beispiel. Den abschließenden fünften Teil bildet das bei Freudenberg entwickelte KVP-Programm „GROWTTH“ (Get rid of waste through team harmony). Die Durchführung von Growtth-Maßnahmen ist Bestandteil der Zielvereinbarung. Hierzu wurde eigens ein Growtth-Manager benannt, der für die Organisation und Durchführung dieser Aktivitäten verantwortlich ist.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.