Kurzbeschreibung:

KROMI Tool Management bei Sauer-Danfoss Europa – Vom Werkzeugautomaten zum standortübergreifenden Logistikkonzept

Dr. Marcus Mey, Kromi AG

Gravierende Mängel in der Werkzeuglogistik des Kundenunternehmens werden in der Ausgangssituation benannt. So wurden z.B. Arbeitsabläufe wegen Werkzeugmangels unterbrochen oder ein signifikanter Anteil der Arbeitszeit der Maschinenbediener für die Werkzeugsuche verschwendet. Eine Bestandsanalyse der Problemfelder der internen Logistik ergibt hohes Einsparungs- und Rationalisierungspotenzial. Dies wird durch Nennung konkreter Zahlen untermauert. Nach einer Auflistung der Anforderungen an Logistiksysteme und der möglichen Bandbreite von Toolmanagement wird das Systemkonzept der KROMI Logistik ausführlich präsentiert. Die Bedeutung von Transparenz als Rationalisierungsfaktor wird dargestellt.

Vortrag für die Bestellseite merken