Lean Six Sigma – Steigerung der Qualität durch KVP

Detlef Kirschner, Peguform GmbH & Co. KG

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens Peguform GmbH & Co. KG, Werk Oldenburg, werden im ersten Teil Zielsetzung und Methode von Lean Six Sigma erläutert. Angesprochen werden hier folgende Themen:

  • Warum brauchen wir Lean Six Sigma?;
  • die Verbindung von Lean und Six Sigma;
  • die (alleine noch nicht ausreichenden) Werkzeuge: Lean Manufacturing und Six Sigma;
  • die Einbindung Lean Six Sigma im Produktionssystem.

Im zweiten Teil steht die Einbindung in die Unternehmensorganisation im Zentrum der Betrachtungen. Themen sind hier:

  • Change Management und Reorganisation im Werk Oldenburg;
  • das Schaffen der richtigen Umgebung;
  • Konsequenzen zur Einführung von Lean Six Sigma;
  • Einbindung Lean Six Sigma in die Werksstruktur;
  • kontinuierliche Qualifikation und Personalentwicklung sowie der Projektablauf in Oldenburg.

Im dritten Teil wird Lean Six Sigma als Bestandteil des Tagesgeschäfts detailliert beschrieben.

Im abschließenden vierten Teil werden erfolgreiche Projekte im Rückblick anhand des DMAIC-Kreises (Define; Measure; Analyze; Improve; Control) dargestellt.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.