Mehr Transparenz durch MES-Kennzahlen - Echtzeitüberwachung des Fertigungsprozesses

Gregor Hanys, MDE/BDE Projektleiter Informationstechnologie Applikationsmanagement SAP, WITTE Automotive GmbH, Velbert

  • Kurzvorstellung WITTE Automotive
  • Ausgangssituation, Wegbeschreibung hin zu MES und Projektverlauf
  • Lösungskonzept (MII, BDE, MDE, Rapid, OPC, OEE)
    Maschinenanbindung, Vernetzung, Auswertebeispiele (Stillstands- und Störgrundanalysen)
  • MES-Kennzahlen (WITTE OEE-Portal), auch Qualitäts- Performance und Durchlaufzeitanalysen
  • Erfahrungen und Hauptnutzen
  • Erweiterungen in der Rollout-Phase und Ausblick

Vortragsunterlagen (pdf) mit 31 Seiten

Vortrag für die Bestellseite merken