MES zur Steigerung des OEE bei Sara Lee

Jan Willem Nijmann
Sara Lee Household & Body Care, Utrecht

Sara Lee ist niederländischer Produzent von Haushaltartikeln. Am Standort Amersfoort, NL wird vorwiegend Zahnpasta für den niederländischen und skandinavischen Markt hergestellt. Im Vortrag wird hergeleitet, welche Bedeutung der OEE (overall equipment efficiency) für die konsequente Umsetzung der Lean Production zur nachhaltigen Reduzierung der Herstellkosten hat.

Es wird vorgestellt, welche Zielsetzung mit der Implementierung eines MES-Systems in die bestehende DV-Landschaft verfolgt wurde und welche Ziele damit erreicht werden konnten. Darüber hinaus wird aber auch dargestellt, welche Rahmenparameter für eine effiziente MES-Einführung vorliegen müssen.

Am Beispiel von CITECT SCADA werden die Komponenten und Funktionalitäten eines MES-Systems vorgestellt. Konkretisiert werden u.a. die Darstellung von Maschinenverfügbarkeiten und die möglichen Arten der Visualisierung. Es wird dargestellt, warum die Entscheidung für SCADA ausgefallen ist und welche Erfolge damit realisiert werden konnten.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.