Optimierung von Produktentstehungs- und Planungsprozess mit den Werkzeugen der „Digitalen Fabrik“

Carsten Macke, verantwortlich für Digitale Fabrik Methoden/Prozesse in der Produktionstechnik Marke VW, Volkswagen AG, Wolfsburg

Am Beispiel des VW-Werks wird ein Überblick über das Zusammenspiel der verschiedenen IT-Produkte gegeben. Im Einzelnen werden die Arbeitsbereiche: Werkzeughaltung, Presswerk, Karosseriebau, Lackierung, Montage und Logistik und ihre Anbindung an die unternehmensweite IT-Landschaft betrachtet. Der Vortrag spricht die Probleme bei der Umsetzung, sowie den aktuellen Stand der Realisierung und deren Erfolgsfaktoren an.

Vortrag für die Bestellseite merken