Poka Yoke Prinzipien im SAP ERP Lean Production-Umfeld

Hans-Helmut Graef, Solution Manager, SAP AG, Walldorf

Die Beschreibung der verschiedenen Aspekte der Lean Production, die generell mit SAP unterstützt werden, steht am Anfang des Vortrags. Es folgt die detaillierte Beschreibung des eKANBAN mit dem Schwerpunkt auf der Fehlervermeidung durch Prozessstandards und durch Poka Yoke-Prinzipien in der Stammdatenpflege bzw. bei der Prozessdatenerfassung. Dann werden Methoden zur Fehlererkennung durch fokussiertes Alerting und entsprechende Methoden zur Fehlerbehebung beschrieben. Die Zusammenfassung der SAP-Werkzeuge zur schlanken Produktionsversorgung schließen den Vortrag ab.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.