Kurzbeschreibung:

Produktionssteuerung unterstützt durch RFID

Heinrich Stricker, Siemens AG, Nürnberg

Als Anbieter von nahezu allen RFID-Basiskomponenten erläuterte Heinrich Stricker von Siemens kurz die Funktionsweise und die Bestandteile eines RFID-Systems. Die Einsatzmöglichkeiten und der Nutzen der Technologie wurden durch Applikationsbeispiele veranschaulicht, bei denen RFID in der Produktionssteuerung mit Erfolg eingesetzt wird.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.