Toolmanagement im NC-Programmerstellungsprozess in einer abgestimmten Systemarchitektur mit FaTool, edgeCAM, dem PDM-System axalant und dem ERP-System SAP

Peter Robl, Leiter Fertigungs- und Produktionsservice, ZF Passau GmbH

Der Vortrag der ZF Passau AG, ein Hersteller von Achssystemen und Getriebe für Land- und Baumaschinen, zielt klar auf den Kreislauf der NC-Programmierung ab. Die zukünftige NC-Programmerstellung direkt am 3D-Modell mit Hilfe von EdgeCAM und das Zusammenspiel mit dem 3D-Programm "Pro/E" und dem TMS "FATool" werden ausführlich erläutert. Dabei wird auf die Vorteile einer effizienteren NC-Programmierung eingegangen. Außerdem wird der hohe Nutzen von Werkzeug- und NC-Management, wie z.B. die Generierung von Werkzeugstücklisten, anhand FATool beschrieben. Des Weiteren wird auf die Entstehung und Verwaltung von 3D-Werkzeugmodellen eingegangen. Abschließend werden verschiedene Möglichkeiten des DNC-Betriebes sowie die Simulation komplexer NC-Zustände mit Hilfe entsprechender Software beleuchtet.

Vortrag für die Bestellseite merken