Toolmanagement innovativ – neue Ansätze, oder alles beim Alten?

Dr. Götz Marczinski, Geschäftsführer, CIM Aachen GmbH

Der Impulsvortrag beschreibt die Ansatzpunkte, um die "Knackpunkte" für erfolgreiches Toolmanagement in der Praxis zu überwinden. Als wesentliche Themen werden die Aufbereitung und Erfassung der Werkzeugdaten, die Benutzerführung von Toolmanagementsystemen, die Buchungsdisziplin für Werkzeuge im täglichen Produktionsbetrieb sowie die Integration von 3D Werkzeugmodellen in CAM-Systeme beleuchtet.

Folienvortrag, 17 Seiten mit 17 Folien

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.