Transparenz im Fertigungsprozess durch Werkzeugverwaltung

Georg Hausladen, Betriebsleitung, Mühlbauer Maschinenbau GmbH, Runding

Betriebliche Ausgangssituation
1.1. Branchen
1.2. Teilespektrum von Mühlbauer im Bereich der Zerspanungstechnik
1.3. Istzustand zum Thema WZ-Verwaltung im Maschinenbauunternehmen

Problemanalyse und Lösungserarbeitung
2.1. Prozessanalyse, Grobplanung der Prozessschritte zeigen, von der Konstruktion über die AV, Programmierung, Bearbeitung
2.2. Prozessstrukturierung zeigt insbesondere die Themen Standardisierung und Programmierung
2.3. Werkzeugverwaltung als Schlüsselelement
2.4. Werkzeugdatenbank versus Werkzeugverwaltung
2.5. Zielfestlegung und Umsetzungsstrategie

Auswahl eines für MM geeigneten Systems für WZ-Verwaltung
3.1. ZOLLER TMS Tool Management Solutions im Benchmark
3.1. Aktueller Stand: Vorher-Nachher Vergleich
3.2. Erkenntnisse und Erfahrungen

Vortrag für die Bestellseite merken