Zahlen, Daten, Fakten für die Produktion

Mario Zur, Projektleiter, CIM Aachen GmbH

Mario Zur, Projektleiter bei CIM Aachen, stellte in seinem Vortrag vor, welche Kennzahlen grundsätzlich notwendig sind, um die Effizienz der schlanken Produktion zu bewerten. Hierzu gehört neben den Beständen und der Durchlaufzeit bspw. der Flussfaktor als Maß für die realisierte Wertschöpfung. Diese Kennzahlen sind in den meisten Unternehmen vorhanden, es fehlt lediglich an der richtigen und rechtzeitigen Visualisierung. Wie dies aussehen kann, erläuterte Zur anschließend am Beispiel des Produktions-Cockpits von CIM Aachen.

Vortrag merken

Cookies und externe Dienste erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Dienste verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.